VAK-Coachingausbildung bei Damian Richter und Steffi Christian

Es gibt sicherlich viele Coaching-Ausbildungen am Markt. Doch eines sei vorweg gesagt: die VAK-Coachingausbildung von Damian Richter geführt durch Steffi Christian sticht momentan am Markt besonders hervor.

Warum ist das so?

Die Bühne bei der VAK-Ausbildung im BSK Saal Gifhorn bei Damian Richter und Steffi Christian
Die Bühne der VAK-Ausbildungen, in diesem Fall in Gifhorn bei Braunschweig

Welche Coaching-Ausbildung ist die richtige für mich?

Eine Information nach der anderen…

Was ist in diesem Artikel für dich drin? Du bekommst von mir einen ehrlichen und persönlichen Erfahrungsbericht über die VAK-Coachingausbildung von Steffi Christian und Damian Richter. Das bietet dir eine neutrale Entscheidungsgrundlage von außen und gibt dir einen kleinen ersten Einblick ob das womöglich auch die passende Coaching-Ausbildung für dich sein kann.

Selbst wenn du dich noch nicht für Coaching interessierst, sondern einfach nur erfahren willst worum es in einer solchen Ausbildung geht, kannst du aus diesem Artikel ein paar Einblicke gewinnen.

Lebensveränderndes Coaching-Format

Warum schreibe ich das? Mir persönlich ist es eine Herzensangelegenheit dir hier nur die besten Empfehlungen zu geben. Ich schreibe diesen Artikel freiwillig. Wenn du allerdings über diesen Link die Ausbildung buchst, dann profitiere ich davon mit einer Provision. Da möchte ich ganz ehrlich sein. Das ist sozusagen der Energieausgleich den du mir für meine Arbeit geben kannst, wenn du dich aufgrund dieses Artikels für die Ausbildung entscheidest. Es ist aber auch eine Gelegenheit für dich, das Investment für die Ausbildung danach wieder zurückzuholen – vorausgesetzt du bist natürlich zu 100% davon überzeugt wie ich.

Du kannst dir allerdings auch erst über das Level up von Damian Richter einen ersten kleinen persönlichen Eindruck verschaffen.

Was berechtigt oder befähigt mich dazu ein Urteil über die VAK-Coachingausbildung abzugeben? Mein Name ist Patrick, Patrick Koglin, zur Zeit dieses Artikels bin ich 35 Jahre alt und bereits Absolvent mehrerer Coaching-Ausbildungen. Ich bin unter anderem zertifizierter NLP-Practioner, NLP-Master, NLP-Master Advanced und mehrfacher Business-Coach. Hinter mir liegen sicherlich mehr als 10.000 Stunden Auseinandersetzung mit Persönlichkeitsentwicklung, Life Design, Veränderung von Glaubenssatz und Mindset-Arbeit.

Badge: VAK-Coach zertifiziert durch Damian Richter bestätigt den persönlichen Erfolg der VAK-Coachingiausbildung

2022 habe ich die VAK-Ausbildung bei Steffi Christian absolviert und den Online-Kurs begonnen. Ich bin inzwischen ausgebilderter und zertifizierter VAK-Coach nach den Qualitätsstandards von Damian Richter. Bereits in den ersten beiden Wochen nach der Ausbildung konnte ich mit Hilfe dieser Methode bereits mehr als 50 Menschen begeistern, begleiten und zu neuen Ergebnisse verhelfen – Lies selbst die Kundenberichte oder schau dir die Videos dazu an.

Selbst habe ich schon mehrere Coaching-Tage und –veranstaltungen geführt und begleitet. Im Laufe der letzten Jahre habe ich unzählige Menschen und Unternehmen in Veränderungsprozessen unterstützen und zu neuen Ergebnissen verhelfen dürfen. Darunter waren Unternehmensgrößen wie die Datev eG in Nürnberg, Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH bei Göttingen und das eCommerce Unternehmen plentymarkets GmbH in Kassel.


Was war mein persönliches „Warum?“ für die VAK-Coachingausbildung?

Vielleicht stellst du dir auch die Frage: Wofür braucht es denn JETZT NOCH EINE weitere Ausbildung? Oder: Welche Coachingausbildung ist die richtige für mich?

Ich will ehrlich sein: Einige Monate war das genau die Frage mit der ich mich intensiv beschäftigt habe. Dazu möchte ich etwas näher ausholen: Meine Ergebnisse in den Coachings waren sehr gut, aber sie waren meines Erachtens noch nicht gut genug. Warum? Die NLP-Techniken halfen mir sehr schnell Vertrauen aufzubauen, die Resultate waren wiederholbar und meine Arbeit berücksichtigte vor allem ethische Aspekte (was man von vielen Anwendern des NLP leider nicht behaupten kann).

Ich lernte außerdem viel über die Klärung von Zielen, des Auftrages, Zuhören, Aufbauen von positiven Zuständen, Überwindung von Ängsten, Traumata, Stress und lösungsorientierter Führung. Damit war schnelle und tiefgründige Veränderung im Unterbewusstsein bei diversen Menschentypen unterschiedlicher Berufe und jeglicher Altersklassen wunderbar möglich – zumindest schneller als in üblicher Therapie.

Meines Erachtens war es allerdings noch zu schwer vermittelbar oder nicht gut erklärbar was genau hier wirklich passiert. Die Menschen knüpften nur nach langen Erklärungen an und es gab auch kaum die richtigen Worte dafür. Das Marketing war zäh, die Techniken schwer verständlich für die Kunden und die Bereitschaft für tiefgängige Prozesse ist nicht immer vorhanden. Warum? Die Menschen suchen heute mehr Leichtigkeit und Entspannung. Sie empfinden bereits durch ihren Alltag sehr viel Schwere.

Es fehlen Ressourcen für Veränderungsarbeit. Viele sind gedrückt durch die Umstände im außen, die schnelle Informationsgeschwindigkeit und eine riesige Vielfalt an Angeboten. Was es hier braucht ist ein leichtes Coachingformat und genau das bietet der VAK.

Aber das ist nicht alles, denn bei Coaching geht es im Grunde doch um mehr. Mir persönlich fehlte im NLP primär etwas Wesentliches:

NLP bedient nicht die spirituelle Ebene, die VAK-Coachingausbildung von Damian Richter schon!

Was ist damit gemeint?

Im NLP gibt es 5 primäre Wahrnehmungskanäle:

  1. Visuell = das Sehen
  2. Auditiv = das Hören
  3. Kinästhetisch = das Fühlen
  4. Olfaktorisch = das Riechen
  5. Gustatorisch = das Schmecken
Die menschlichen Wahrnehmungskanäle: VAK - visuell, auditiv und kinästhetisch sind Teil der VAK-Coachingausbildung
Aus dem Buch “Agil moderieren” von Patrick Koglin

Daher stammt auch der Name „VAK“-Ausbildung. Es geht um die primären Wahrnehmungskanäle: visuell, auditiv und kinästhetisch.

Eine Besonderheit an der Ausbildung von Damian Richter ist also das sie die spirituelle und energetische Ebene mitbedient. Das ist ein Zusatz der die Arbeit mit Menschen unheimlich bereichert, erleichtert und in den Einklang mit universellen Gesetzmäßigkeiten bringt.

Welche Vorteile bringt diese Ausbildung noch?

Im Grunde ist es mit Worten nicht ganz beschreibbar was bei dieser Ausbildung mitzunehmen ist. Die Transformation die die Menschen hier in wenigen Stunden und Tagen hinlegen sprechen im Grunde für sich.

Veränderung und Transformation des VAK-Coachings im Bildvergleich

Die VAK-Coachingausbildung ist damit nicht nur ein theoretisches Konglomerat aus Psychologie, Mindset- und Energiearbeit, sondern eben auch ein pragmatischer und praktischer Direkteinstieg ins Coaching. Und zwar für jeden Schritt-für-Schritt und absolut sicher.

Weitere Vorteile:

  • Du kannst die 3tägige Live-Veranstaltung so oft besuchen wie du willst
  • Du bekommst Zugang zu einer vollständigen Online-Ausbildung mit didaktisch hochwertig aufbereiteten Videos über alle Hintergründe der Coaching-Arbeit
  • Du bekommst mehr als 40 Stunden Videomaterial mit über 7 Modulen
  • Du lernst nicht nur alles über Coaching, sondern auch wie du ein Online-Business aufbauen kannst
  • Du lernst interaktiv und interdisziplinär
  • Du kannst die Prozesse selbst erleben und erfahren

Dabei möchte ich so weit gehen und sagen, dass die VAK-Onlineausbildung momentan wahrscheinlich eine der besten Online-Kurse ist, an denen ich in den letzten fünf Jahren teilgenommen habe. Und wer mich kennt, der weiß, dass ich nicht ohne weiteres andere Ausbildungen und Trainer empfehle, sondern nur genau das, wovon ich selbst überaus ordentlich überzeugt bin.

„Die VAK-Ausbildung vermittelt dir den Aspekt, den „The secret“, „Das Gesetz der Anziehung“ und jegliche anderen Manifestationstechniken außen vor lassen.“

Fernab von dem herausragenden Ausbildungskonzept das sich aus zwei primären Bestandteilen zusammensetzt die beide separat zertifiziert werden können (Online und Live), überzeugt hierbei nicht nur der Aufbau und Inhalt, sondern eben auch die Trainer und Trainerin.

Steffi Christian und Damian Richter sind Lehrtrainer, Coaches und Speaker mit Leidenschaft und Erfahrung. Wenn Sie auf der Bühne stehen, dann ist spürbar dass sie den Raum im Griff haben. Nichts scheint dem Zufall überlassen zu sein und sie garantieren dass selbst bei mehr als 50 Teilnehmern JEDER und wirklich JEDER wirklich 100% für sich mitnehmen kann.

Mein Fazit

Ganz klare Empfehlung. 🙂

Zertifitkat der VAK-Coachingausbildung