Rauchen: Warum Du (wahrscheinlich) nicht allein aufhören kannst

Ganz einfach: Wenn Du es könntest, hättest Du es schon gemacht.

Die Wahrheit ist, dass Dir wichtige bekannte oder unbekannte Lösungsschritte fehlen. Auch die Arbeit im Unterbewusstsein fehlen Dir. Die kennst Du nicht. Die sind Dir unbekannt.

Dir fehlt also nicht nur Wissen, sondern auch Kompetenz. Oder anders: Du hast keine Ahnung!

Sonst hättest Du ja schon aufhören können. Denn es ist doch völlig unlogisch sich täglich zu vergiften, der Lunge zu schaden, Krebs zu riskieren und täglich einen 10 € Schein zu verbrennen.

Rauchst Du mehr als eine Packung am Tag? Dann verbrennst Du täglich Geld und Deine Gesundheit!

Das sind immerhin mehr als 200 € pro Monat und mehr als 2.500 € pro Jahr.

Mehr als 2.500 € pro Jahr einsparen

Du willst mit dem Rauchen aufhören? Dir mehr als 2.500 € pro Jahr an Ausgaben sparen und etwas für Deine Gesundheit tun bzw. schweren Lungenkrebs, Atemnot im Alter oder einen schlimmen Tot vermeiden? Dann solltest Du sofort aufhören mit dem Rauchen.

Wenn Du das selbst nicht hinbekommst, schon oft probiert hast und es klappt einfach nicht, dann sei so ehrlich zu Dir selbst und lass Dir helfen.

Dann komm ins neue Smoke-Free-Programm. Schreib mich an:

Du willst aufhören? Wie das geht? Verrate ich Dir hier natürlich nicht. 🙂

Warum sollte ich auch so blöd sein und Dir hier das Geheimrezept verraten mit dem ich vor mehr als zehn Jahren aufgehört habe? Habe ich doch gar nichts davon. Ich bin erstens nicht so blöd und zweitens würde es wenig bringen.

Warum? Nicht weil ich natürlich sehr clever bin, sondern auch weil ich weiß, das Du die Methodik alleine vermutlich gar nicht umsetzen kannst. Und nachher behauptest Du ich wäre ein Scharlatan. Bin ich aber nicht. Denn meine Methodik funktioniert. Hat bei mir funktioniert. Hat bei meinem Vater funktioniert und bei vielen vielen anderen.

Du willst ernsthaft mit dem Rauchen aufhören und bist bereit zu buchen? Dann kontaktiere mich.

Du hast Fragen zur Smoke-Free Methode?

Dann komm in eins meiner nächsten Webinare oder zu einem Q & A. Wann das ist, erfährst Du in meine Stories auf instagram.