Suggestionen

Was sind Suggestionen?

Suggestionen sind Leitsätze mit denen du (im besten Fall) ein bestimmtes Thema loslassen, ein Körpergefühl verändern oder ein gewünschtes Ergebnis erreichen kannst.

In der Psychologie spricht man von Suggestion, wenn man von einer Beeinflussung des Fühlens, Denkens oder Handelns spricht. Dabei unterscheidet man zwischen Autosuggestion: man „manipuliert“ sich selbst, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, z.B. Entspannung oder Selbstwert.

Quelle: https://www.claudiafrey.de/die-kraft-der-suggestion/

Empfehlung: Diese Informationen kannst du dir auch als Podcast anhören

Folge 130 meines Podcasts dreht sich genau um das Thema der Suggestionen:
Hier kostenfrei anhören oder einfach weiterlesen.


Beispiele für einfache und allgemeine Suggestionen:

  • Ich bin erfolgreich.
  • Ich bin verbunden.
  • Ich bin willkommen.
  • Ich bin für mehr bestimmt.
  • Ich liebe und bin geliebt.
  • Ich sehe gut aus.
  • Ich bin dankbar.
  • Ich bin wohlhabend.
  • Ich bin ein gerngesehener Gast.
  • Ich liebe es Recht zu haben und Zustimmung zu bekommen.
  • Die Menschen die mir zuhören, sind wohlwollend und wertschätzend.

weitere Beispiele für Suggestionen:


Wofür sind Suggestionen hilfreich?

Wir alle haben als Kind vermutlich fortlaufend eher negative als positive Sätze gehört oder entwickelt. Diese haben sich in uns eingeprägt und sorgen dafür das wir möglicherweise an bestimmten Punkten im Leben nicht weiterkommen.

Aus den eingeprägte Sätzen erzeugen wir oftmals fortlaufend neue negative Gefühle und Erfahrungen. Wir scheitern, fühlen uns schlecht oder handeln in alten Schleifen und Gewohnheiten die wir eigentlich selbst nicht mögen.

Mit Hilfe von Suggestionen können die zugrundeliegenden negativen Glaubenssätze gelöscht sowie das dahinterliegende Gefühl umgekehrt und verändert werden. Das ermöglicht neue Verhaltensweisen, Transformation und Veränderung.

Dazu passend:


Hintergrundinformationen zu den Suggestionen:

Die komplexeren Suggestionen haben sich aus meiner jahrelangen Arbeit als NLP-Coach, Bewusstseins-Trainer und Unternehmens-Berater in Zusammenarbeit mit anderen Coaches heraus entwickelt und als wirksam herausgestellt. Sie verfolgen die Absicht Körper, Seele und Geist miteinander zu verbinden, Erleichterung zu verschaffen, Probleme zu lösen oder Themen zu harmonisieren.

Natürlich kannst du nach einiger Übung auch eigene Suggestionen selbst oder in einem Coaching entwerfen (z.B. wie hier beschrieben: “Wie kann ich Suggestionen einsetzen und entwickeln?”

Weiter unten findest du eine Auswahl an Beispielen für Suggestionen. Folge einfach den Buttons.

Viel Erfolg damit!


Weiterführende Beispiele für Suggestionen: