Abendroutine

Eine regelmäßige Abendroutine hilft dir dabei den Tagesabschluss einzuläuten, den Tag zu reflektieren und dich stetig zu verbessern.

Die nachfolgende Routine dauert im Schnitt 3-10 Minuten am Tag. Die Empfehlung ist, sie vollständig und jeden Tag durchzuführen. Ergänzend dazu kannst du eine Dankbarkeitsliste führen.

Beides kann dir dabei helfen ein besserer und achtsamer Mensch zu werden.


Fragen zur abendlichen Routine:

  1. Gibt es etwas, was heute gut lief?
  2. Warst du in irgendeiner Hinsicht unehrlich?
  3. Dachtest du meistens nur an dich selbst?
  4. Gab es irgendwo belastende Gefühle? (z. B. Angst, hohe Euphorie, Stress, Furcht, Zweifel, Groll, Wut)
  5. Gibt es etwas womit du anfangen solltest?
  6. Gibt es etwas womit du aufhören solltest?
  7. Warst du allen gegenüber liebevoll, ehrlich und respektvoll?
  8. Musst du dich bei jemanden entschuldigen?
  9. Gibt es etwas, dass du verbessern könntest?
  10. Dachtest du daran, für andere etwas zu tun?

Jede dieser Fragen solltest du mit “Ja” oder “Nein” beantworten können. Optional kannst du einzelne Fragen im Detail beschreiben.

Höre dir für weitere Details gerne die “Re-mind”-Podcast-Folge Nummer 10 an. Hier bekommst du die Sätze noch einmal vorgelesen und kannst sie gedanklich beantworten, wenn du willst:


PDF zum Ausfüllen als Download

Wenn du die zehn Fragen zum einfachen Ausfüllen als PDF herunterladen willst, hast du die Möglichkeit es dir hier für einen kleinen Unkostenbeitrag im Shop zu erwerben.

Drucke es dir einfach aus und fülle es täglich aus. Du kannst das PDF hier erwerben und herunterladen.