Ist Patrick so etwas wie ein Guru?

Auch wenn sich manche Menschen privat oder beruflich sicher nach einem Guru, Retter, Problemlöser oder “Erlöser” sehnen, dann muss diese Frage verneint werden. Patrick ist sicherlich kein Guru. Er hilft Menschen dabei ihre Herausforderungen zu lösen und auf diesem Weg in die Selbstverantwortung, emotionale Freiheit oder Selbstermächtigung zu gelangen.

Ein Mensch wie jeder andere – nur ein wenig “ver-rückter”

Patrick ist ein Mensch wie jeder andere mit dem einzigen Unterschied, das er sich vielleicht für einen ungewöhnlichen Weg entschieden hat als er sich vor mehr als zehn Jahren für eine Spezialisierung im Bereich Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, moderne Unternehmensführung, Digitialisierung, Marketing und Bewusstseins-Entwicklung entschloss. Er betrachtet Arbeit, Privat und Leben als Ganzes.

Patrick lebt seine Einzigartigkeit

Im Laufe der Zeit hat er viel Wissen und Erfahrung aufgebaut, fortlaufend neue Dinge gelernt, ausprobiert, erfolgreich oder auch mal weniger erfolgreich umgesetzt und sich auf diesem Weg ständig trainieren oder weiter ausbilden lassen um dir den maximalen Mehrwert weitergeben zu können. Inzwischen hat er z.B. mit mehr als 500 Menschen gearbeitet.

Vielleicht auch für dich interessant: Worauf basiert Patrick Koglins Arbeit?

Möchtest du noch etwas mehr wissen? Dann lies einfach hier weiter


Patrick Koglin ist kein Guru, sondern Mentor und Mensch

Manche Menschen haben schlechte Erfahrungen mit sogenannten Gurus gemacht. Sie machen sich vielleicht abhängig oder glauben nur noch eine Wahrheit (die des Gurus oder der dazugehörigen Gemeinschaft). Das ist gefährlich und einseitig, weil sie somit im Leben nicht selbst vorankommen und nur Phrasen folgen. Ihr innerer intrinsischer oder der spirituelle Zugang bleibt dabei oftmals blockiert – sie setzen nicht um, werden kein/keine “MacherIn”, “SchöpferIn” oder GestalterIn des eigenen Lebens.

Patrick ist hingegen NLP-Coach, Mentor und Business-Trainer für positive Veränderungsarbeit. Gleichzeitig ist er Mensch der wie alle anderen Stärken und Schwächen hat oder zugleich mal Fehler macht. Das was in seinem Leben gut funktioniert und sich bewährt hat, gibt er weiter. Das ist alles.

Man kann damit bei ihm das ein oder andere Erfolgsrezept lernen oder sich abschauen, sollte aber in der Praxis seinen eigenen Weg finden und natürlich stets eigenständig denken und handeln statt etwas blind zu übernehmen. Es ist dabei besonders wichtig seine eigene Art zu entwickeln und Ansätze in das eigene Leben zu integrieren. Wie bei einem Kochrezept das man auf seine Art kocht.

Dieser Prozess erfordert manchmal etwas Zeit, Offenheit, Bereitschaft und Mut zum Ausprobieren und eine gewisse Reife.

In persönlichen Gesprächen schafft Patrick daher üblicherweise einen wertschätzenden Raum damit Menschen ihre eigenen Lösungen finden.

Patrick ist wichtig, dass Menschen die Selbstverantwortung für sich, das eigene Leben und Handeln übernehmen oder eben auch nachhaltig behalten.

[Status der Seite: muss noch einmal extern gelesen und lektoriert werden