Six-Step Reframing

„In nur 6 Schritte zu neuen Ergebnissen.“

Das Six-Step Reframing ist eines der wirksamsten VerÀnderungsformate aus dem NLP. In nur sechs einfach wirkenden Schritten werden unterbewusste Verhaltensweisen reflektiert, analysiert und im Nachgang verÀndert.

WofĂŒr steht „Six-Step“?WofĂŒr steht „Reframing“?
Six-Step steht ganz einfach fĂŒr die sechs simplen Schritte dieses Formats. Reframing ist englisch und steht fĂŒr „Umdeutung“ oder viel eher „Neubetrachtung“. Es geht darum eine Ausgangssituation oder ein Verhalten mit einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Worin liegt der wirksame Zauber dieses effektiven Coachingformats?

Beim Six-Step Reframing geht man völlig wertschĂ€tzend davon aus, das ein noch so negatives Verhalten oder selbst jedes destruktives Kommunikationsmuster eine positive Absicht verfolgt. HĂ€ufig jedoch ist uns weder diese Absicht klar und bewusst, noch wissen wir selbst wie wir neue Ergebnisse im außen schaffen können.


Was bringt das Six-Step Coachingformat wirklich?

Im Grunde sparst du dir lange und verzweifelte Lösungssuche. Wir arbeiten mit dem Unterbewusstsein das viel stĂ€rker ist als dein Bewusstsein. Das Ergebnis: Du bekommst schnelle VerĂ€nderung in nur einer Sitzung fĂŒr Dinge die du selbst vielleicht jahrelang nicht lösen konntest.

Das bedeutet ganz konkret: Mit dem Six-Step können unerwĂŒnschte Verhaltensweisen reflektiert und abgelegt werden. Dinge die du tust, ohne zu wissen warum du sie tust.

Hier findest du ein paar Beispiele:

  • Destruktive Kommunikationsmuster auflösen – oft nicht selbst verĂ€nderbar
  • Gewaltvolle Kommunikation in eine liebevolle Sprache wandeln – die hĂ€ufig wie automatisch ablĂ€uft
  • Negative GlaubenssĂ€tze identifizieren die innerlich negative GefĂŒhle erzeugen
  • UngĂŒnstige Verhaltensweisen verĂ€ndern, wie z.B. schlechtes Kaufverhalten, laut oder vorwurfsvoll werden
  • Jegliches problematisches Verhalten verwandeln, wie z.B. Rechthaben, Besserwissen, Störimpulse
  • Bessere Beziehungs- und Kommunikationsstrategien entwickeln
  • SchuldgefĂŒhle, Ohnmacht und Opferhaltung auflösen – Dinge die oft hilflos machen
  • Innere Blockaden und Handbremsen fĂŒr VerĂ€nderung lösen

Bei Interesse an einem Six-Step Coaching, findest du auf dieser Seite die Möglichkeit zur direkten Terminbuchung bzw. die Einladung zu einem persönlichen VorgesprĂ€ch mit Patrick Koglin. Als zertifizierter NLP-Advanced Mastercoach fĂŒhrt er dich professionell und zielgerichtet in die gewĂŒnschte VerĂ€nderung.


Woher stammt das Format?

Die NLP-BegrĂŒnder Richard Bandler und John Grinder wollten in den 70er Jahren eine Kurz-Methode entwickeln, die es erlaubt Menschen auch ohne Psychotherapeuten zu helfen. Das Six-Step-Reframing kann somit ohne begleitende Therapie eingesetzt werden.

In einem gefĂŒhrten losgelösten Zustand hilft das Six-Step-Reframing fast spielerisch dabei seine eigenen Verhaltensweisen zu Ă€ndern und ganz neue Ergebisse zu erzielen.


Die beiden Grundannahmen des Formats:

  • Jedes Verhalten verfolgt eine positive Absicht – oft gilt es diese zu finden, wertzuschĂ€tzen und womöglich zu verĂ€ndern
  • Jeder Mensch tut in jedem Moment das fĂŒr ihn bestmögliche

Erfahre mehr ĂŒber das Format in einem persönlichen 1zu1-VerĂ€nderungscoaching mit Patrick Koglin.