Six-Step Veränderung

Nachhaltige Verhaltensänderung in sechs bewährten und einfachen Schritten

Unerwünschte Verhaltensweisen sind lästig, aber oft auch toxisch und schädlich. Wollen wir in Gesprächen häufig Recht haben, auf unserer Meinung beharren, geraten außer uns und verlieren den freundlichen Blick auf den anderen, dann landen wir gerne in Lava-heißen Konflikten.

Im besten Fall verursacht das Stress und Frustration. Im schlimmsten Fall verlieren oder schaden wir guten Beziehungen und letztlich auch unserem Körper. Wir ❌übersäuern und fühlen uns nicht gut. Andere Folgen können ❌Erschöpfung, ❌Müdigkeit und ❌Verzweiflung sein. Im Bauch zieht sich vielleicht alles zusammen, wir verlieren Kreativität, Motivation und Performance – der Tag ist womöglich gelaufen. Wir ❌verbrennen viel Energie für ❌wenig Nutzen und schaden uns noch dabei. Das Schöne: Das muss nicht so sein.

Aber auch wenn alte Gewohnheiten uns davon abhalten unsere Ziele zu erreichen kann es passieren das wir einen innerlichen Frust entwickeln. Die Folgen sind oftmals unnötig ❌Stress, ❌Müdigkeit, ❌Frustration und ❌Erschöpfung. In regelmäßigen Abständen verlieren wir vielleicht gute Freundschaften, wertvolle Partnerschaften oder vielleicht sogar gut bezahlte Jobs.

Die gute Nachricht:

Ganz entspannt: Du bist vermutlich an deinem Verhalten nicht Schuld…

…aber durchaus dafür verantwortlich.

Was ist damit gemeint? Jedes Verhalten ist oftmals unterbewusst geprägt. Wir können es manchmal nicht mal steuern! Die Dinge kommen aus der Vergangenheit oder oft auch aus der Kindheit. Warum ist das so? Wir haben uns vielleicht an undienlichen Vorbildern orientiert, wurden von Eltern und Lehrern geprägt oder kannten womöglich keine besseren Optionen und Strategien.

Dabei haben wir womöglich nie gelernt wertschätzend und bedürfnisorientiert zu kommunizieren oder kennen unsere eigenen Gefühle nicht wirklich. Wir verlieren die Verbindung zu uns und anderen. Viele meiner Kunden stehen am Anfang der Arbeit noch nicht im guten und bewussten Kontakt mit ihrem Körper. Sie laufen von einer auf die andere Sekunde durch unbekannte Programmierungen aus der Kindheit. Dabei nutzen sie ungünstige Strategien und internen Mechanismen die wie automatisch ablaufen.

Man sagt auch: “Diese Muster laufen häufig unterbewusst wie von selbst ab.” – wir können sie oftmals nicht alleine verändern. Selbst wenn wir noch so lange darüber sprechen, philosophieren und reflektieren. Auch der Ärger darüber verändert nichts.

Was wir aber tun können ist an diesen unterbewussten Programmen zielgerichtet zu arbeiten. Genau das passiert in einem “Six-Step”-Coaching. Eines der wirksamsten Coachingformate das ich kennenlernen durfte. Erfahre hier mehr über das Ursprungsformat von den Mitbegründern des NLP.


Was kann man mit einem Six-Step-Coaching verändern?

Hier findest du einige gute Beispiele:

  • Destruktive Kommunikationsmuster – oft nicht selbst veränderbar
  • Gewaltvolle Kommunikation – die häufig wie automatisch abläuft
  • Negative Glaubenssätze die innerlich negative Gefühle erzeugen
  • Ungünstige Verhaltensweisen, wie z.B. schlechtes Kaufverhalten
  • Jegliches problematisches Verhalten, wie z.B. Rechthaben, Besserwissen, Störimpulse
  • Bessere Beziehungs- und Kommunikationsstrategien finden
  • Schuldgefühle, Ohnmacht und Opferhaltung die oft hilflos macht
  • Innere Blockaden und Handbremsen für Veränderung lösen

Warum heißt es Six-Step?

Ganz einfach: weil wir in sechs einfachen Schritten neue Verhaltensweisen für die Veränderung finden, intern verankern und im gleichen Atemzug alle dazugehörigen inneren Blockaden lösen.

Einfach, aber vielleicht nicht leicht.

Du brauchst dazu einen Coach! Warum? Wir arbeiten intensiv mit dem Unterbewusstsein und inneren Teilen. Vieles basiert darauf auf einer positiven Wertschätzung und Harmonisierung der inneren Teile. Wir treten in den inneren Dialog und suchen Muster, Strategien und Blockaden die durch neue bessere Verhaltensweisen ersetzt werden können. Das Ganze erfolgt fast spielerisch, kann aber knifflig sein wenn es um unterbewusste Blockaden geht. Aber keine Sorge…

Ich führe dich ganz entspannt durch den 60- bis 90-minütigen Coachingprozess. Gerne erzähle ich dir in einem kostenlosen Vorgespräch mehr dazu.


Was kostet ein Six-Step Coaching?

Der Preis richtet sich nach dem zeitlichen Umfang. Der Stundensatz hierfür liegt bei 150 € netto. In der Regel sind 60 – 90 Minuten pro Sitzung erforderlich. Der Preis für eine Veränderung mit mehr Klarheit liegt also zwischen 150 € und 225 €. Das ganze geht bequem von zu Hause, aus dem Büro, vom Sofa oder überall auf der Welt aus: Wir können ganz einfach online per Videochat oder telefonisch arbeiten.

++ kurzfristige Termine ohne lange Wartezeiten möglich ++ direkte Veränderung +++


Was bringt ein Six-Step Coaching?

Die positiven Auswirkungen sind vielfältig: Es gab schon viele Kunden die danach völlig neue Ergebnisse erzielen konnten, viel achtsamer kommunizierten, mehr Kraft und Energie bekamen, plötzlich höhere Einnahmen erzielten die sie schon abgeschrieben hatten, in Gehaltsverhandlungen punkten konnten, einen neuen Job bekamen oder ihre Beziehung auf ein neues Level heben konnten.

Mehr Frieden in zwischenmenschlichen Beziehungen.

Auch die körperlichen gesundheitlichen Ausmaße sind nicht zu unterschätzen. Du harmonisiert dein ganzes Sein.

Weitere typische Beispiele sind:

  • Neue Verhaltensweisen und Strategien identifizieren
  • Alte Muster und Gewohnheiten unterbrechen
  • Bewusstsein für alte Programmierungen entwickeln
  • Ursachenforschung und Reflexion für Streit, Stress und Konflikte
  • Neue Ergebnisse in zwischenmenschlichen Situationen etablieren
  • Bessere Verhandlungsstrategien ausprobieren
  • Gesünder und entspannter leben

Wie kann ich buchen?

Ich freue mich auf dein Interesse an deiner Veränderung. Nutze einfach die Online-Buchungsfunktion für ein kostenloses Erstgespräch oder kontaktiere mich per Telefon, E-Mail oder Social Media. Dann besprechen wir alle Details: